Entfeuchtung

Trocken bis in die Tiefe…

Bei bestehenden Gebäuden wird die Entfeuchtung oder auch Trocknung als begleitende Maßnahmen, beispielsweise nach einem Rohrbruch oder lecken Stellen in der Gebäudehülle, eingesetzt.Eine effektive Trocknung ist wichtig um Folgeerscheinungen wie Schimmel, Verfaulungen oder Putzschäden gleich im Vorfeld zu elemenieren.Bei bereits bestehendem Schimmelbefall wird die Trocknung als begleitende Maßnahme eingesetzt.
Wir sagen der Feuchtigkeit mit energiesparenden Profi-Entfeuchtern den Kampf an und sorgen so für einzufriedenstellendes Endergebnis.

Fachbereich Trocknungs – Methoden:

Schutzmaßnahmen

Sofort-Stopp für Feuchtigkeitsschäden

Ist die Ursache des Problems genau definiert, werden spezielle Schutzmaßnahmen getroffen. Diese sind nötig um ein sicheres Arbeiten zu ermöglichen und um eine weitere Verbreitung der Feuchtigkeitsschäden zu verhindern. Die Schutzmaßnahmen sind eine wichtige Voraussetzung für die folgende Sanierungsarbeiten.

Zu den Schutzmaßnahmen gehören:

  • Spezielle Schutzkleidung bei der Arbeit in den betroffenen Räumen
  • Abschottung der befallenen bereiche
  • Die Arbeiten werden bei Unterdruck ausgeführt
<